Anwendungsbereiche und Perspektiven von Zukunftskonferenzen

Anwendungsbereiche und Perspektiven von Zukunftskonferenzen Was ist eine Zukunftskonferenz? (entnommen aus: http://www.agonda.de/zukunftskonferenz/zukunftskonferenz.html) In einer Zukunftskonferenz (Future Search) kommen 60-80 Menschen unterschiedlicher Interessengruppen zusammen, die ein gemeinsames Thema drängt, das keiner alleine lösen kann. Sie entwickeln miteinander ein gemeinsames, im Konsens verabschiedetes Zukunftsbild, und planen konkrete Handlungsschritte zu dessen Umsetzung. Dem ganzen liegt ein fundierter und … Anwendungsbereiche und Perspektiven von Zukunftskonferenzen weiterlesen

Deshalb ZukunftsWerkstatt

Viele Kosmopoliten analysieren kritisch die Missstände dieser Welt. Sie sehen Millionenverdiener, Internetfirmen oder das Management in Großunternehmen als Strippenzieher an, machen sich aber nicht bewusst, dass sie die Lage mitverantworten, weil sie den neoliberalen Wettbewerb als Anwälte, Wissenschaftler, Ärzte oder Lehrer hinnehmen. Cornelia Koppetsch im Interview „Alles ganz heimelig“ mit Katja Thimm, Der Spiegel, 11. … Deshalb ZukunftsWerkstatt weiterlesen

Gemeinsam Sozialstaat sichern & ausbauen

Demokratie kann die Voraussetzungen, die sie braucht um zu bestehen, nicht selbst schaffen. Sie ist nicht nur auf starke Institutionen angewiesen, sondern auch auf weniger klar definierbare Voraussetzungen: auf ein gewisses Grundverständnis, auf eine Art von Anständigkeit, Selbstkontrolle, Respekt im Umgang mit Anderen, Respekt vor Fakten. Wenn diese Voraussetzungen unterminiert werden, gerät die Demokratie aus … Gemeinsam Sozialstaat sichern & ausbauen weiterlesen

Solidaritäts- und Wirtschaftsprogramm

Ein aus drei Schritten bestehendes Wirtschaftsprogramm fördert Gesundheit und Wohlstand für alle Das Beste dabei: Wir müssen uns dafür nicht einmal körperlich anstrengen. Was wie nach einer Schlankheitskur klingt, basiert in Wahrheit auf (nachhaltigem) Wachstum in der Realwirtschaft. Ganz ohne unseren Beitrag bekommen wir unser "Paradies auf Erden" dennoch nicht geschenkt. Eine unserer Aufgaben heißt … Solidaritäts- und Wirtschaftsprogramm weiterlesen

Solidaritäts-Partnerschaft

Möglichkeiten zur Selbstermächtigung in einer offenen Gesellschaft Soziale Ungleichheit gefährdet nicht nur Demokratien, eine wachsende soziale Ungleichheit schadet zudem der gesamten Volkswirtschaft eines Landes. Um politische Forderungen von sozial ausgegrenzten Menschen umzusetzen genügt es allerdings nicht, die Mittelschicht zu überzeugen! Es ist vielmehr so, dass diese Vorgehensweise kontraproduktiv wirkt, denn je mehr Arme FÜR ein … Solidaritäts-Partnerschaft weiterlesen

Unser Weg zu mehr Wohlstand für alle

Das Leiden des Einzelnen als Folge ungleicher Verteilung von Ressourcen für Bildung oder Gesundheit müsste nicht sein, denn in einer Demokratie geht das Recht vom Volk aus. Dieses lässt sich allerdings leicht blenden, weshalb eine Aufklärung breiter Bevölkerungsschichten (sofern möglich) in einer zunehmend komplexer werdenden Welt immer dringlicher wird, um diese Gedanken von Karl R. … Unser Weg zu mehr Wohlstand für alle weiterlesen

Forum Sozialstaat

Die Sozialstaatlichkeit ist ein fragiles Konstrukt, doch eines ist der Sozialstaat mit Sicherheit nicht: eine Almosen spendende Einrichtung eines feudalen Systems. Gewiss, dies wäre wohl die angenehmste Form für Regierende, denn die Verantwortung für soziales Versagen liegt dann anderswo in anonymen Märkten. Mit den Vorstellungen einer partizipativen Demokratie ist das allerdings gänzlich unvereinbar, denn dafür … Forum Sozialstaat weiterlesen

Die Mitte steht auf

... und geht zu den Rändern der Gesellschaft. Weil sie erkannt hat, dass niemand sonst ihre Interessen nachhaltiger vertritt, als sie selbst. Und weil sie erkannt hat, wie sehr die sozialen Randgruppen - insbesondere am unteren Ende der Einkommensskala - als ihre mitunter sinngebenden STÜTZmauern fungieren, wenn es darum geht, ein Abrutschen aus der Mitte (Bricht … Die Mitte steht auf weiterlesen